Scarban - Narbenpflege-Tipps

Neue Narben sind sehr empfindlich. Folgende Tipps helfen Ihnen bei der Narbenpflege:

Tipp 1: Gehen Sie nicht in die direkte Sonne.
Neue Narben sollten keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, da sie sich unter UV-Strahlen bleibend dunkel pigmentieren.

Tipp 2: Schützen Sie Ihre Narbe vor extremen Temperaturen.
Vermeiden Sie extreme Temperaturen, sie können die Narbenbildung stören.

Tipp 3: Vermeiden Sie enge Kleidung.
Tragen Sie keine enge Kleidung. Narbengewebe ist empfindlicher als normale Haut und kann sich durch Reibung verhärten und rot werden.

Tipp 4: Schützen Sie Ihre Narbe vor Beanspruchung.
Achten Sie darauf, dass das Narbengewebe nicht aufplatzt oder sich entzündet. Da sich Narbengewebe nicht mehr so gut regenerieren kann, würde eine erneute Verletzung zu Komplikationen führen.

Tipp 5: Benutzen Sie Silikonprodukte zur Narbenbehandlung.
Je länger Sie pro Tag Silikonprodukte zur Behandlung Ihrer Narbe nutzen, desto bessere und schnellere Ergebnisse können Sie erzielen.

Tipp 6: Hydrierende Creme.
Pflegen Sie Ihre Narbe und die umliegende Haut zusätzlich mit einer hydrierenden Creme. Narbenpflege ist Hautpflege!